Pally66 - Meine Gedichte.

gereimtes & ungereimtes
 
 

Archiv

K ä l t e

Eiskalt ist die Nacht, eiskalt deine Hand, Kälte sprüht aus deinen Augen, die zur Treue wohl nicht... weiterlesen

3.5.16 20:42, kommentieren

Hatschi!!!

Klar und deutlich liegt es auf der Hand, Frühling ist`s im ganzen Land. Bäume sprießen, Laub ist grü... weiterlesen

2 Kommentare 6.5.16 20:34, kommentieren

Schmachten .............

Ich kann nicht leben ohne dich, ich kann nicht schlafen ohne dich, ich kann nicht denken ohne dich.... weiterlesen

2 Kommentare 9.5.16 21:05, kommentieren

Frieden

Wer im Frieden mit sich selbst, ist im Frieden mit der Welt; doch dem , der es nicht will, dem kann... weiterlesen

2 Kommentare 16.5.16 11:36, kommentieren

Nachts in der Stadt

Die Nacht ist dunkel und auch lang, manchmal wird mir Angst und Bang, allein zu Haus`, halt ich`s ... weiterlesen

1 Kommentar 17.5.16 21:01, kommentieren

Duft der frühen Jahre

Ich sitze draußen, beobachte die Wolken, wie sie sich am blauen Firmament zusammenraufen, aneinande... weiterlesen

2 Kommentare 18.5.16 20:30, kommentieren

Einsamkeit

Einsamkeit kennt keinen Namen, kein Mitleid, kein Erbarmen, sie greift nach uns, oft ungewollt, ein... weiterlesen

1 Kommentar 23.5.16 21:18, kommentieren

Radler....

Radeln durch die grünen Auen, an der Natur sich mal erbauen, schnuppern an dem frischen Gras, wenn e... weiterlesen

2 Kommentare 24.5.16 19:36, kommentieren

Bio - Pur !

Als ich neulich bei den ersten warmen Sonnenstrahlen auf der Terrasse saß, wehte mir plötzlich ein s... weiterlesen

2 Kommentare 26.5.16 20:51, kommentieren

Dunkle Augen

Aus dem Nichts tauchen sie auf: immer und immer wieder, bohren sich tief in meine Seele , wie damal... weiterlesen

2 Kommentare 30.5.16 19:37, kommentieren