Pally66 - Meine Gedichte.

gereimtes & ungereimtes
 
 

Ein kleines Buch .....


Es ist ein kleines Buch,
eingewickelt in ein rotes Tuch,
geschenkt,
von einem Freund vor Jahren,
hab`s gehütet wie einen Schatz,
vor Staub und Schmutz,
ich wollt`s bewahren,
doch dann,
an einem Regentag:
ich nehm es aus der Lade,
enthülle es,
Wehmut und Sehnsucht
werden wach,
ich schlag es auf,
doch dann, oh Schreck,
auf dem Geschriebenen
ein großer Fleck,
viele Seiten noch davor,
ein Eselsohr,
Reste aus der Jugendzeit,
oder Altersschwäche der Vergangenheit?
Sollt ich nicht mehr lesen,
was dort stand,
was uns vor Jahren doch verband?
Wie dem auch sei,
es ist vorbei,
die Glut der Liebe längst verloschen...
Ein Lächeln huscht über`s Gesicht,
das Büchlein,
ich schlag`s wieder zu
und mit Erinnerungen verschlossen.

 


25.7.17 19:58

Letzte Einträge: Die Zeit....., Ein Schmunzel - Gedicht, Liebesgefühle, S e h n s u c h t, Klassentreffen

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


padernosder (25.7.17 20:33)
Hallo,

bei mir huscht auch ein Lächeln übers Gesicht... das Büchlein wieder schließen, das finde ich gut. Wer braucht schon die "Altersschwäche der Vergangenheit"? ;-)

Wieder einmal schön gereimt und erzählt. Dein Gedicht ist wirklich gut gemacht! Dafür bekommst Du reichlich Applaus...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen