Pally66 - Meine Gedichte.

gereimtes & ungereimtes
 
 

Bank - Geheimnis


Vieles hat sie schon gesehen,
manches schon erlebt,
fügte man ihr Wunden zu,
sie hat`s ertragen immerzu,
Namen, Herzen und noch mehr,
niemals nimmt sie es so schwer,
sie kennt Dinge,
die niemand weiß,
doch die gibt sie keinem Preis.
Alt und morsch ist die geworden,
die Schönheit und der Glanz vorbei,
der Zahn der Zeit nagt an den Planken,
die Frische ist Vergangenheit.

11.10.17 17:09

Letzte Einträge: Herbst, ade ...., ANNABELLE, Nur mit dir ......, F e h l e r , Wintervorbereitungen, Gleichtakt

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


M (11.10.17 20:20)



Marie / Website (11.10.17 21:49)
Oh ja, diese Geheimnisse trägt wohl so manche Bank, manche Mauer oder mancher Baum mit sich. Geheimnisvoll!
LG; Marie


Indianwinter (12.10.17 15:04)
Hallo,
schöne "Irreführung" : ), ist es doch eine andere Bank, als der Titel glauben lässt.
Doch diese hier ist mir ehrlich gesagt lieber, ich mag auch dieses alte Holz, das so manches Geheimnis trägt...
LG, : D


mausfreddy (13.10.17 21:21)
Hallo!
Auch ich mag diese Bank lieber.
Das Bankgeheimnis ist mir immer noch nicht ganz glaubhaft.
Die Daten werden sicher intern genutzt. Oft genug lief etwas schief.
Da lob ich mir die alte Holzbank von damals, die sicher auch tolle Geschichten erzählen könnte. Das Geheimnis bleibt bewahrt.
LG mausfreddy

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen