Pally66 - Meine Gedichte.

gereimtes & ungereimtes
 
 

Archiv

Der Mond

Mond,so klar,Nachtgebar,rührt sich nicht,steht still.Silberkalt. ... weiterlesen

6 Kommentare 1.9.18 19:11, kommentieren

A m a n d a

 Regentropfen fallen,welch ein Graus,plötzlich aus den Wolken `raus,mitten auf die Veranda:dor... weiterlesen

3 Kommentare 4.9.18 19:53, kommentieren

Vielleicht

Stundenlangbetrachtet er ihr Bild,allein sein, fällt ihm unsagbar schwer;doch Trauer will einfach ni... weiterlesen

4 Kommentare 10.9.18 19:54, kommentieren

Ein Clown

Abend für Abend steht er in der Manege,unter gleißendem Scheinwerferlicht,geschminkt,rote Nase,karie... weiterlesen

2 Kommentare 21.9.18 19:40, kommentieren

Weißt du noch ?

Die untergehende Abendsonnespiegelte sich auf den Dächern,die Arbeit des Tages:vollbracht,Augenpaare... weiterlesen

3 Kommentare 24.9.18 20:16, kommentieren

heute, gestern, morgen

Ich baue auf die Zukunft,der Blick schweift in die Ferne,das Auge erreicht den Horizont,wo sich der ... weiterlesen

2 Kommentare 29.9.18 19:25, kommentieren