Pally66 - Meine Gedichte.

gereimtes & ungereimtes
 
 

Archiv

Ein stiller Engel

Ein Engel,still und leisezieht über`n Erdenball,man sieht ihn nicht,man hört ihn nicht,doch ist er ü... weiterlesen

3 Kommentare 1.4.20 19:19, kommentieren

Frühaufsteher

Der Tag noch jung,der Morgen frisch,er zaubert mirrosige Wangen insGesicht,ich durchstreife den Gart... weiterlesen

6.4.20 19:14, kommentieren

Ruhe - Störung

Die ersten Sonnenstrahlen,warm und angenehm,ziehen mich hinaus ins Freie,zu lauschen der Natur.Plötz... weiterlesen

1 Kommentar 8.4.20 18:52, kommentieren

Ostergrüße

Wenn auch Corona - Viren toben,das Osterfest wird nicht verschoben,geht`s auch diesmal etwas leiser ... weiterlesen

2 Kommentare 11.4.20 18:06, kommentieren

Ein kleines Lied....

Ich stell` mir vordie Welt ist oed und leer,auch die Liebe gibt`s nicht mehr,bin allein,in einer Wüs... weiterlesen

15.4.20 19:52, kommentieren

Wolkig bis heiter

Für manchen ist der Alltaggrau und leer,erwartet nichts vom Leben mehr,in Träumener auf Wolken schwe... weiterlesen

17.4.20 19:18, kommentieren

Gedanken - Traum

Fällt Morgenlichtauf nasses Gras,glitzern Tautropfenauf Halmen und auf Ranken,die Luft ist dannnoch ... weiterlesen

1 Kommentar 20.4.20 19:50, kommentieren

P O E T E N

Als Inseltreiben wir in stürmischer See,manchmal wehtein Hauch von Strandluft uns entgegen;doch der ... weiterlesen

2 Kommentare 25.4.20 19:45, kommentieren

Im kleinen Cafe

Nach vielen Jahrenkehrst du zurück,in d i e Stadt,wo du verließestdeine Jugendund dein Glück.Das... weiterlesen

1 Kommentar 28.4.20 20:10, kommentieren

A M O R

Wird die Luft im Mai dann lauer, liegt er ständig auf der Lauer,ist auf`s Pfeile werfen ganz erpicht... weiterlesen

1 Kommentar 30.4.20 19:48, kommentieren