Pally66 - Meine Gedichte.

gereimtes & ungereimtes
 
 

Frühlingstag

Warm und wolkenlos
ist der Tag,
der Himmel
von tiefem Blau,
der Wind trägt den Duft
der Apfelblüte,
auf dem klaren Wasser
des Sees,
spiegelt sich die Sonne,
die frische Brise,
versieht die Wellen
mit kleinen weißen
Schaumkrönchen,
einem sommerlichen
Gemälde gleich;

mit strahlendem Sonnenschein
beginnt der Tag,
und endet
im warmen Glanz
der untergehenden Sonne.

21.5.19 18:54

Letzte Einträge: Morgen ist auch noch ein Tag, Seelenverwandt, Schwalben, F A R B E N , Ein Augenblick der Stille

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


M (21.5.19 22:46)



PP / Website (4.6.19 12:12)
Nicht weiß ich, ob ich mich irre, aber ich lese deine Texte gerade vom Neueren zum Älteren, weil ich lange nicht bei dir war, aber ich habe das Gefühl, deine Gedichte werden tiefgründiger, berühren mich inniger.

Vielleicht hab ich dich auch nur emotionaler in mein Herz geschlossen, weil du mir immer mehr aus diesem sprichst.

LG PP

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen