Pally66 - Meine Gedichte.

gereimtes & ungereimtes
 
 

Grüne Wüsten

Fährst aus der Stadt
du heut` hinaus,
durch Felder, Wiesen, Auen,
herrlich ist das Grün zu schauen;
für uns Menschen
ist`s ein Augenschmaus,
doch für Bienen nur ein Graus.

Bienen sehen nur grüne Wüsten,
ob ihn`n das als Nahrung reicht?
Nirgends nur ein Blümlein leuchtet,
in den Farben gelb, blau oder rot,
Nektar ist doch Bienenbrot?

Ach, was ist`s für eine Not,
finden hier kein täglich Brot,
und sie fragen sich:
lauert hier für uns der Tod?

6.7.20 19:41

Letzte Einträge: Gesellige Runden, Urlaub in Sicht, Morgen - Erwachen, Wildes Mädchen, Am Bahnsteig, Wunsch nach Frieden

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros (8.7.20 12:40)
Grün ist Leben - Baumschulen schaffen Leben...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen