Pally66 - Meine Gedichte.

gereimtes & ungereimtes
 
 

Traummann

Sein Bild,
das siehst du
nur verschwommen,
doch eines Tages
wird er zu dir kommen,
schon lange träumst
du nur von ihm,
er ist der Mann,
der dir gefällt,
er ist groß und maskulin,
nicht wie andere in der Welt.

Er soll dich auf Händen tragen,
aufmerksam und zärtlich sein,
jeden Tag was Liebes sagen,
und das jahraus, jahrein.

Fröhlich sein schon beim Erwachen,
im Gesicht stets nur ein Lachen,

hast du die Form denn schon gemacht?

denn so ein Mann,
ganz ohne Macken,
den kann man sich nur selber backen.

 

 

 


2.11.20 20:12

Letzte Einträge: S P U R E N, Es war einmal, Im Park, Meer der Helligkeit, Nur eine Zigarette lang, Kalenderblätter

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen