Pally66 - Meine Gedichte.

gereimtes & ungereimtes
 
 

Rentner

Überall in Stadt und Land,
ist es allgemein bekannt,
Rentner können niemals ruh`n,
für sie gibt`s immer was zu tun,
was liegen blieb in der Vergangenheit,
endlich ist dafür nun Zeit,
häuft sich die Arbeit auch en masse,
sie geh`n es an mit Freud` und Spaß,
kümmern sich um jede Kleinigkeit,
doch ihnen bringt`s Zufriedenheit,
seh`n es an als ihre Pflicht,
manchmal unter viel Verzicht,
am Ende ihrer Tätigkeit,
erfolgt jedoch die Müdigkeit.

11.11.20 19:14

Letzte Einträge: S P U R E N, Es war einmal, Im Park, Meer der Helligkeit, Nur eine Zigarette lang, Kalenderblätter

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen